sehen sie unsere virtuelle Tour
home NL | FR | UK | DE | ES
Hotel Gravensteen Ghent

Classical hotel in the city centre of Ghent

Secure Online Booking
best available rate

Die Geschichte des Hotels Gravensteen (1865)

Die Geschichte des Hotels Gravensteen

1865: Grundsteinlegung im Namen von Herrn gelegt. Teofiel Bernard Waterloos.

1894: Das Gebäude wurde an Herrn Holzhändler verkauft. Emiel Clays Fieve.

1941: Neuer Eigentümer mr. Andre Waterloos es dem Ministerium für Wirtschaft, was wiederum dem Nationalen Institut für Chemie und Lebensmittel in Gent zugeschrieben Geldhof-vermietet.
Dies gab dem Haus einen Job als College.

1980: Die Räumlichkeiten des Gebäudes wurden von der Musikhochschule Gent besetzt.

1985: Das Gebäude wurde von der Familie De Witte De Roeck Besitz. Sie bauten die Villa, um sich, was es ist: ein elegantes Hotel des 19. Jahrhunderts. Zum Zeitpunkt der Eröffnung, hatte das Hotel vier Sterne.

1989: Die schwedische Hannah Halten wurde der neue Besitzer des Hotels. Sie wollten 140 Millionen belgische Franken investieren, um später von 17 bis 63 Zimmer zu erweitern. Nach Schwierigkeiten in einem seiner Unternehmen Pläne wurden abgesagt.

1996: Die De Witte Familie kaufte das Hotel wieder und ist immer noch der stolze Besitzer. Sie erweiterten das erste Hotel von 17 Zimmern auf 27 Zimmer.

1998: Es wurden neun Zimmer und schuf so waren es weitere 22 Zimmer in einem Nebengebäude, heute besser als Sherlock Holmes bekannt. Present: Hotel Gravensteen jetzt 49 individuell gestaltete Zimmer mit allem Komfort ausgestattet.

Die De Witte Familie ist auch der Besitzer der Ghent River Hotel (77 Zimmer) und Hotel de Flandre (47 Zimmer). Beide Hotels befinden sich im historischen Zentrum von Gent.

media

watch videos
for the moment we don't have any videos available..
Top